Home


Kontakt

Senden Sie der Weinkönigin oder den Weinprinzessinnen eine Nachricht.

weiter


Die Sponsoren

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, die unsere Weinkönigin während ihrer Amtsperiode begleiten:

 

Sollten Sie die Weinkönigin als Sponsor unterstützen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Isabell Grüber | Pfälzische Weinprinzessin

Zur Person

Weinprinzessin Isabell Grüber

Weinprinzessin Isabell Grüber

Weinprinzessin Isabell Grüber

Name und Vorname: Grüber Isabell

Wohnort: Bad Dürkheim

Stammt aus einem Weingut: leider komme ich nicht aus einem Weingut

Geburtstag: 07.02.1993

Arbeitsplatz: Bad Dürkheim/Wiesbaden

Berufsausbildung: Duales Studium (BWL mit dem Schwerpunkt Versicherung)
bei der Continentale a.G. bis Mitte September 2017

Fremdsprachen: Englisch, Latein (Großes Latinum)

Bisheriges Amt als Weinhoheit: Bad Dürkheimer Weinprinzessin
12.09.2016 – 11.09.2017

Hobby´s: Kochen, Reisen, Sport (vor allem Tennis), lesen

Zum Interview mit Isabell Grüber

Isabell Grüber ist offen für Neues. Ihr Studium der Versicherungswirtschaft hat sie vor Kurzem abgeschlossen. Und gerade ist auch ihre Amtszeit als Dürkheimer Weinprinzessin zu Ende gegangen. Vielleicht eine gute Zeit, um mal wieder eine Reise zu planen? Isabell reist sehr gerne, ihre letzte Urlaubsreise brachte sie nach Kuba. Als nächstes stehen Australien, Kanada und New York auf ihrer Liste. In ihrem Leben möchte sie jeden Kontinent sehen und viele unterschiedliche Kulturen kennenlernen. Im Rahmen ihres Studiums musste sie viel durch ganz Deutschland reisen. Dabei hatte sie meistens ein paar Flaschen Pfälzer Wein im Gepäck. Ihre Begründung: „Ich bin der Überzeugung, dass so viele Menschen wie möglich in den Genuss dieser ausgezeichneten Weine kommen müssen.“ Sie selbst trinkt im Sommer gern einen kühlen, spritzigen und mineralischen Riesling oder einen Sauvignon blanc. An kalten Herbsttagen und im Winter bevorzugt sie einen Rotwein, der dann auch gerne kräftig sein darf. Und bei allem Fernweh ist sie doch auch äußerst gern in der Region: „Die Pfalz ist meine Heimat, und sobald ich ihre einzigartigen Weinberge sehe, weiß ich, dass ich zu Hause angekommen bin.“ Zudem hat sie viele Hobbys, die sich nur zuhause so richtig gut ausüben lassen. Isabell kocht gern: „Ich liebe es in der Küche zu stehen und verschiedene Rezepte auszuprobieren und zu experimentieren. Und danach dann gemeinsam zu essen und zu trinken.“ Und sie spielt gern Tennis. Allerdings nie wieder auf Kuba – „da ist es wirklich zu heiß!“ Außerdem liest sie sehr gern und schreibt sogar eigene kleine Geschichten. Vor allem aber trifft sie sich gern mit ihren Freunden, die sie für ihre Ehrlichkeit schätzen, aber auch für ihre Abenteuerlust, ihre sprühende Lebensfreude und ihre Schlagfertigkeit. Auf die Frage, wen sie selbst gerne einmal kennenlernen würde, antwortet die 24-Jährige: Bastian Schweinsteiger. „Ich glaube, er ist so ein Typ Mensch, mit dem man Pferde stehlen kann.“ Auch seine Bodenständigkeit, seinen Teamgeist und die Fähigkeit, Mitspieler zu motivieren, findet sie beeindruckend. Ob sie Bastian Schweinsteiger in den kommenden zwölf Monaten kennenlernen wird, ist zwar offen – in jedem Fall aber freut sie sich auf ein Jahr voller abwechslungsreicher Termine, bei denen sie die Pfalz repräsentieren, neue Erfahrungen machen und neue Menschen kennenlernen wird.

© Pfalzwein e.V. 2017   Impressum Datenschutz
weiter

Home Hofstaat Prinzessin Isabell Grüber