Home


Kontakt

Senden Sie der Weinkönigin oder den Weinprinzessinnen eine Nachricht.

weiter


Die Sponsoren

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, die unsere Weinkönigin während ihrer Amtsperiode begleiten:

 

Sollten Sie die Weinkönigin als Sponsor unterstützen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Katharina Diehl | Pfälzische Weinprinzessin

Zur Person

Weinprinzessin Katharina Diehl

Weinprinzessin Katharina Diehl

Weinprinzessin Katharina Diehl

Name und Vorname: Diehl Katharina

Wohnort: 76835 Hainfeld

Stammt aus einem Weingut: ja, Weingut Borell-Diehl

Geburtstag: 06.07.1994

Arbeitsplatz: Weingut Borell-Diehl

Berufsausbildung: Bürokauffrau, z.Z. Weiterbildung zur Wirtschaftsfachwirtin

Fremdsprachen: Englisch

Bisheriges Amt als Weinhoheit: 2011 - 2013 Hainfelder Weinprinzessin

(von / bis) 2013 - 2014 Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße

Hobby´s: ehrenamtliche Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Hainfeld,
Zeit mit Freunden und Familie verbringen, kleine Radtouren durch die
Region, Skifahren, Weinfeste besuchen, das Leben genießen

Zum Interview mit Katharina Diehl

Katharina Diehl macht es einfach Spaß, andere Menschen für die einzigartige Pfalz zu begeistern. Das konnte sie bereits 2011 als Hainfelder Weinprinzessin und 2013 als Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße unter Beweis stellen. Auf dem Weinfest der Südlichen Weinstraße in Edenkoben wurde sie gekrönt: „Mit diesem Weinfest verbinde ich seitdem eine wunderschöne Zeit und ich besuche es immer wieder gern.“ Aber auch die anderen Weinfeste der Pfalz schätzt sie: „Ich mag es, dass in der Pfalz niemand fremd ist. Am Tisch hat man immer noch Platz für andere und notfalls wird eben enger zusammengerückt.“ Besonders gern mag sie auch das Weinfest in Mühlhofen, „da hier Jung und Alt zusammen feiern können und für jeden etwas geboten wird.“ Dort trinkt sie besonders gern einen trockenen Merlot Rosé, dessen Frische, Klarheit und Mineralität sie faszinieren und dessen Aromen von Rhabarber und Johannisbeeren an einem heißen Sommertag perfekt erfrischen. Überhaupt liebt Katharina Diehl den Sommer. Sie sitzt an warmen Abenden gern auf dem Hof oder auf dem Balkon und genießt die letzten Sonnenstrahlen bei einem Joghurteis oder einem Glas Sekt. Katharina Diehl ist auf dem Weingut Borell-Diehl aufgewachsen, sie lebt und arbeitet heute noch dort. Und sie hat das Bedürfnis, noch tiefer in die Weinwelt einzutauchen: Sie liest gern Bücher über Wein, und auch ihren Großvater befragt sie gern. Der fährt mit seinen 87 Jahren immer noch regelmäßig in die Weinberge und schaut dort nach dem Rechten. Meistens kehrt er mit guten Vorschlägen zurück, was sie sehr bewundert. Natürlich gab es und gibt es für Katharina Diehl auch ein Leben neben dem Wein. Als Jugendliche waren das die Pfadfinder. Mit denen hat sie einige ihrer größten Abenteuer erlebt – etwa, an einem fremden Ort „ausgesetzt“ zu werden und mit der Gruppe den Weg zurück ins Lager finden zu müssen. Unterwegs waren Aufgaben zu lösen: „Wir mussten uns unter anderem einen Platz zum Übernachten suchen, ein Brot backen und den Bremmer Calmont durchwandern.“ Heute engagiert sie sich bei der freiwilligen Feuerwehr in Hainfeld. Von ihren Freundinnen und Freunden wird Katharina für ihre unkomplizierte, ehrliche, gutmütige und humorvolle Art geschätzt. Als wahren Luxus empfindet es die meistens sportlich-elegant gekleidete 23-Jährige einerseits, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen – aber andererseits auch, sich gelegentlich eine schöne Handtasche leisten zu können. Katharina freut sich darauf, die Pfalz, ihre Winzer und ihre Kultur repräsentieren zu dürfen. Und natürlich auf neue Freundschaften, neue Herausforderungen und darauf, neue Regionen in Deutschland und der Welt kennen zu lernen.

© Pfalzwein e.V. 2017   Impressum Datenschutz
weiter

Home Hofstaat Prinzessin Katharina Diehl