Home


Kontakt

Senden Sie der Weinkönigin oder den Weinprinzessinnen eine Nachricht.

weiter


Die Sponsoren

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, die unsere Weinkönigin während ihrer Amtsperiode begleiten:

 

Sollten Sie die Weinkönigin als Sponsor unterstützen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Nina Oberhofer | Pfälzische Weinprinzessin

Zur Person

Weinprinzessin Nina Oberhofer

Weinprinzessin Nina Oberhofer

Weinprinzessin Nina Oberhofer

Name und Vorname: Oberhofer Nina

Wohnort: Edenkoben

Stammt aus einem Weingut: Weingut Oberhofer, Edesheim (Onkel)

Geburtstag: 31.08.1996

Arbeitsplatz: bis Ende Juni Fachstudentin, dann Hotel Prinzregent

Berufsausbildung: Hotelfachfrau

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Bisheriges Amt als Weinhoheit: Edenkobener Weinprinzessin 2014/2015

Hobby´s: Schwimmen (Wasserwacht SÜW), Klettern, Fitness / Joggen,
Jungwinzer Edenkoben, Backen, Freunde treffen, Motorrad fahren

Zum Interview mit Nina Oberhofer

Nina Oberhofer hat auf dem Weingut und in der Vinothek ihres Onkels eine Weinexpertise erworben, die ihr heute bei ihrer Arbeit in einem Pfälzer Drei-Sterne-Hotel mit ausgezeichneter Weinkarte zugutekommt. Auch von ihrer Zeit als Edenkobener Weinprinzessin vor drei Jahren profitiert sie dabei sicherlich immer noch. Wenn sie selber sich entscheiden muss, wählt die 21-Jährige gern einen echten Pfälzer Morio-Muskat – wegen der feinen Muskatnote und der Holunderaromen. Besonders gut schmeckt ihr der Wein in der Gesellschaft von Freunden auf der heimischen „Owwergässer Winzerkerwe“ und auf dem Weinfest der südlichen Weinstraße in Edenkoben. Doch auch entferntere Weinfeste, wie etwa den Birkweiler Weinfrühling besucht sie sehr gerne: „Die ganze Pfalz hat Weinfeste zu bieten, die einen Besuch wert sind“. Während ihres Studiums zur Betriebswirtin für Veranstaltungs- und Eventmanagement musste Nina viel lesen. In ihrer Freizeit bevorzugt sie Romane von Nicolas Sparks, aber auch Krimis. Derzeit muss die Belletristik aber zurückstecken, da bis zur Wahl der Pfälzischen Weinkönigin Sachbücher ganz oben auf der Leseliste stehen – „sämtliche Bücher über Wein!“ Eine besondere Leidenschaft allerdings ist älter als ihr Interesse an den Büchern und am Wein: Die für das Wasser. „Seit meinem fünften Lebensjahr bin ich im Rettungsschwimmen aktiv“, erzählt Nina. Zuerst war sie bei der DLRG, und seit mittlerweile sechs Jahren schwimmt sie für die Wasserwacht der Südlichen Weinstraße. So mancher Mensch wäre damit schon mehr als ausgelastet. Nicht Nina Oberhofer: Als Hobbys nennt sie weiterhin Klettern, Joggen und Motorrad fahren. Was gibt ihr die Energie für all das? Ihre Freunde und ihre Familie, die sie in allem unterstützen – „und die legendären Mirabellenknödel mit Zimt und Zucker von meiner Oma“.

© Pfalzwein e.V. 2017   Impressum Datenschutz
weiter

Home Hofstaat Prinzessin Nina Oberhofer