Home


Kontakt

Senden Sie der Weinkönigin oder den Weinprinzessinnen eine Nachricht.

weiter


Die Sponsoren

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, die unsere Weinkönigin während ihrer Amtsperiode begleiten:

 

Sollten Sie die Weinkönigin als Sponsor unterstützen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Julia Becker | Pfälzische Weinkönigin

Zur Person

Julia Becker

Julia Becker im Weinberg

Julia Becker mit Familie

Julia Becker

Julia Becker

Julia Becker

Name und Vorname:
Julia Becker
Wohnort:
Edesheim
Geburtstag:
28.09.1982
Arbeitsplatz:
Protestantische Kindertagesstätte „Himmelsleiter“ Edenkoben
Berufsausbildung:
Erzieherin
Hobbies:
Querflöte, Weinfeste, mit Freunden treffen, Jungwinzer (Vorstandschaft), Rennrad fahren, Skifahren
Fremdsprachen:
Englisch

Zum Interview mit Julia Becker

Julia Becker ist einzigartig – auch wenn die junge Frau aus Edesheim immer wieder mal mit ihrer Zwillingsschwester Kathrin verwechselt wird. Unverwechselbar ist beispielsweise ihre ganz persönliche Art, durch das Leben zu gehen: offen, humorvoll und gradlinig verfolgt sie ihre Ziele. Mit ihrer Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin erfüllte sich für Julia ein großer Traum. Die vielen positiven Erfahrungen und nachhaltigen Eindrücke aus ihrer Zeit als Edesheimer Weinprinzessin haben die Neugierde auf dieses verantwortungsvolle Amt geweckt. Somit konnte sie auch in die Fußstapfen ihrer Mutter treten, die 1968 ebenfalls bei der Wahl zur Pfälzer Weinkönigin antrat.

Als echte Pfälzerin freut sich Julia jedes Jahr auf den Herbst. Dann kommt die Zeit, in der sich die Natur in ihrer ganzen Pracht und Schönheit präsentiert, die Weinlese beginnt, der Duft von Neuem Wein in der Luft liegt und im Pfälzerwald das Sammeln der „Keschde“ eine wahre Gaudi bereitet. Aber auch die Weihnachtszeit mit den liebevoll geschmückten Weihnachtsmärkten, dem heißen Glühwein und dem Geruch von Zimt und Nelken bereiten Julia viel Freude.

Die 25 Jahre junge Weinhoheit liebt die Abwechslung. Ihr Lieblingsessen reicht von Dampfnudeln mit Vanillesoße bis zu Weißem Käse und Bratkartoffeln. Bei Musik hört sie Robbie Williams genauso gerne wie Vivaldi. Und auch ihre Freizeitinteressen sind vielgestaltig. Mit dem Rennrad die Weinstrasse entlang fahren, Weinfeste besuchen, Freunde treffen, Querflöte spielen, kochen oder gemeinsam mit den Jungwinzern von Edesheim aktiv sein – Eintönigkeit ist ein Fremdwort für Julia.

Die Stärke der Pfälzer Weine fasziniert die gelernte Erzieherin. Sie ist überzeugt, dass die Pfälzer Weine mit ihrer großen Sorten- und Aromenvielfalt im In- und Ausland jeden Weintrinker überzeugen können. An ihrer Heimat schätzt Julia die Freundlichkeit, Herzlichkeit und Offenheit der Menschen. Die urige Geselligkeit sowie der unverwechselbare Dialekt machen die Pfalz für die Weinkönigin zu einer liebenswerten Kulturregion. Und sie ist sicher, dass sie diese Begeisterung bei ihren vielen Begegnungen in den kommenden Monaten an die Menschen weitergeben kann.

© Pfalzwein e.V. 2017   Impressum Datenschutz
weiter

Home Thronfolge Weinkönigin 2007/2008