Home


Kontakt

Senden Sie der Weinkönigin oder den Weinprinzessinnen eine Nachricht.

weiter


Die Sponsoren

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren, die unsere Weinkönigin während ihrer Amtsperiode begleiten:

 

Sollten Sie die Weinkönigin als Sponsor unterstützen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Patricia Frank | Pfälzische Weinkönigin

Zur Person

Patricia Frank

Patricia Frank im Weinberg

Patricia Frank mit Familie

Patricia Frank

Patricia Frank

Patricia Frank

Name und Vorname:
Patricia Frank
Wohnort:
Bockenheim
Geburtstag:
01.10.1985
Arbeitsplatz:
FH Geisenheim
Berufsausbildung:
Winzerin, anschließend Studium Internationaler Weinwirtschaft in Geisenheim
Hobbies:
Wein, kochen, Weinfeste, Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen
Fremdsprachen:
Englisch, Spanisch

Zum Interview mit Patricia Frank

Enthusiasmus und Freude am Amt der Weinhoheit können durchaus ansteckend sein! Deshalb bewirbt sich Patricia Frank nach ihrem Jahr als Weingräfin des Leininger Landes 2007/2008 um die pfälzische Weinkrone. Unterstützung erhält sie dabei vor allem durch ihre Familie und Freunde, die fest an die junge Weinhoheit glauben.

Patricia ist ein richtiges Pfälzer Mädel. Sie liebt die Vielfalt des Landstrichs rund um ihren Wohnort Bockenheim und die Natürlichkeit der Menschen. „Die Pfalz. Herzlichkeit hat einen Namen.“ – so beschreibt sie ihre Heimat. Freunde beschreiben die 23-Jährige als geduldigen Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung, der auch andere anstecken kann. Sie kleidet sich am liebsten dem Anlass gemäß.

Nach Abitur und Winzerlehre studiert sie derzeit an der Fachhochschule in Geisenheim Internationale Weinwirtschaft. Sobald es ihr Studium zulässt, verbringt Patricia ihre Freizeit daheim bei der Familie und ihren Freunden. Auf dem Programm stehen dann beispielsweise das Weinfest in Bockenheim oder der Wurstmarkt in Bad Dürkheim. Wenn es das Wetter nicht so gut meint, entspannt sich Patricia bei ihrem Lieblingsfilm „König der Löwen“ und einer Tasse Tee oder lässt sich von J.K. Rowling’ s „Harry Potter“ verzaubern. Neben dem Wein hat Patricia eine Leidenschaft fürs Kochen. Die frischen Zutaten holt sie sich aus dem Garten der Eltern, und bewundert dort auch die Farbenpracht der Schwertlilien. Patricia ist fasziniert von der Schönheit dieser Blumen, die ihre Mutter liebevoll pflegt.

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit für die Bockenheimerin. Dann erscheint die Natur in ihrer buntesten Farbenpracht, die lang ersehnte Traubenlese beginnt und man kann bei „Neuem Wein und Zweibelkuchen“ die letzten warmen Tage des Altweibersommers genießen.

In den nächsten Jahren möchte Patricia unbedingt Länder außerhalb Europas bereisen. Zuvor jedoch wünscht sie sich einen guten Abschluss in Geisenheim und ein erfolgreiches Jahr als Weinhoheit. Dabei hofft sie viel Neues zu erfahren, sei es über den Wein oder die vielen fremden Menschen, die ihr in diesem Jahr begegnen werden. Patricia blickt optimistisch in die Zukunft, getreu ihrem Motto: „Nichts im Leben ist so ernst, dass man nicht darüber lachen könnte!“

 
© Pfalzwein e.V. 2017   Impressum Datenschutz
weiter

Home Thronfolge Weinkönigin 2008/2009